Was erwartet uns 2019 bei smart?

Alle Jahre wieder wagen wir einen Weitblick in das kommende Jahr und treffen Vermutungen was sich bei smart tun wir. Natürlich auch für das Jahr 2019.

2018 war ein eher ruhiges Jahr für smart, zumindest was in Form von Produkten zu sehen war. Die Vorstellung der Modellpflege kam nicht wie mal erwartet in 2018 sondern verschiebt sich vermutlich durch den Strategiewandel hin zu EQ-only auf 2019. Trotzdem gab es 2018 ein paar Nennenswerte Punkte: Die edition Nightsky, der 22kW Schnelllader, das Rebranding des electric drive zu EQ, die 20 Jahre Feier in Hambach, der Führungswechsel, das Konzept forease und die edition pureblack.

Modellpflege 2019: das Ende des Verbrenners

Das Jahr 2019 wird wohl sehr elektrisch bei smart, sämtliche Aktionen sind inzwischen auf den EQ ausgerichtet und mit der bevorstehenden Modellpflege wird es zukünftig nur mehr den EQ geben und kein Verbrenner mehr. Wie es die Vergangenheit gezeigt hat befinden sich Elemente der kommenden Generationen immer in den aktuellen Studien – wenn ich mir die Studie forease so anschaue, dann bekomme ich jedenfalls große Lust auf ein Facelift! Laut mbpassion.com wird die Modellpflege auf der IAA im September vorgestellt.

smart times 2019

Aktuell gibt es weder ein Termin für eine zukünftige smart times, noch gibt es eine konkrete Absage. Erst glaubte man fest daran, dass es keine smart times mehr in Zukunft geben wird, bei der 20 Jahre Feier in Hambach jedoch sagte Annette Winkler dass das Punkte sind die man Kathrin Adt überlassen wird und Sie darf dies zukünftig entscheiden. Da bisher aber noch keine Planungen durchgesickert sind, kann man eher davon ausgehen dass es keine times geben wird.

Stattdessen empfehlen wir euch folgende Events:

  • 27. April weser-ems-smarts Ansmarten (Link)
  • 30. April Smartmelodie Dreiländertour (6 Tage) (Link)
  • 22. Juni Bodensee smarttour (Link)
  • 4. Juli Smartfamily meet 2019 in Norwegen (3 Tage) (Link)
  • 7. September Smart Fahrt Erzgebirge (Link)
  • 12. Oktober weser-ems-smarts Absmarten (Link)
  • 30. November Smartmelodie Glühweintour (2 Tage) (Link)

Bei der ein oder anderen Tour werden wir auf jeden Fall auch mit dabei sein und wer uns findet bekommt natürlich einen smartpit.de Sticker.

Neben den öffentlichen Touren und Events gibt es auch noch weitere Touren, so fällt mein Highlight neben der Bodensee Tour dieses Jahr wieder auf die sogenannte smart challenge eine kleine Gruppe sportlicher smart-Fahrer die sich ein paar Tage lang in den Bergen verirrt.

Was wird aus smart BRABUS?

Diese Frage steht aktuell noch total offen! Die BRABUS (Verbrenner)-Modelle sind bereits nicht mehr auf der smart Website zu finden und ein BRABUS EQ-Modell fehlt bisher. Lediglich die Linie BRABUS Style ist aktuell verfügbar.

Nun bleibt vermutlich die Hoffnung, dass es spätestens zur kommenden Modellpflege wieder eine BRABUS Variante geben wird, bereits 2017 auf der IAA zeigte BRABUS ein Konzept eines elektrischen smart mit BRABUS Genen, das BRABUS ULTIMATE E CONCEPT mit 204 PS / 150 kW, 350 Nm Drehmoment eine klare Ansage!

Noch weiter in die Vergangenheit geschaut, gab es bereits ein Serienmodell des smart fortwo electric drive BRABUS in der vorherigen Baureihe 451.

Daher geben wir die Hoffnung noch nicht auf und würden uns sehr über einen neuen BRABUS EQ freuen.

Veröffentlicht von Martin Baitinger

Martin ist Blogger bei smartpit.de und diversen anderen Blogs. Gründer der smart forfour Community 44forum.de und smart enthusiast der ersten Stunde.

3 Antworten auf “Was erwartet uns 2019 bei smart?”

  1. Servus,

    schade das in der Auflistung der Events die Touren der smart Freunde Rhein-Main nicht gelistet sind.

    05. Mai – Spring Fling Tour (www.spring-fling-tour.de – ist noch im Aufbau)
    &
    15. Semptember – 2. Indian Summer Tour (www.indian-summer-tour.de)

    Vielleicht finden Sie ja noch den Weg in die Auflistung 😉

    LG
    Rafael

    Antworten

    1. Hallo Rafael,

      Danke für deinen Kommentar. Die Empfehlungen sollen eine bunte Mischung aus Events sein die vorallem durch mich/uns empfohlen werden. Bedeutet aber dass ich oder jemand im direkten Umfeld an einem der Events teilgenommen hat und diese entsprechend für gut empfunden hat, daher kommt dann die Empfehlung. Ich bin mir sicher eure Events von smart Freunde Rhein-Main sind ebenfalls toll, da ich selbst aber noch nicht teilgenommen habe, kann ich diese auch nicht explizit empfehlen.

      Ich denke das versteht ihr.

      LG Martin

      Antworten

  2. […] SMARTpitWas erwartet uns 2019 bei smart?Alle Jahre wieder wagen wir einen Weitblick in das kommende Jahr und treffen Vermutungen was sich bei smart tun… […]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.