„ready to“-Services im Praxistest: So wird der smart zum Connected Car

Bereits 2016 hat smart uns das erste mal das “ready to”-Angebot mit der Möglichkeit Pakete in den Kofferraum liefern zu lassen präsentiert – damals noch im “Beta”-Status. Heute, drei Jahre später haben sich die Services weiterentwickelt und das Angebot wurde vergrößert. Im exklusiven Praxistest haben wir uns die „ready to“-Services für euch angeschaut.

weiterlesen

smart ready to drop+ Pilotversuch in Hamburg

smart baut seinen innovativen Logistik-Service weiter aus: “smart ready to drop+” ermöglicht die Paketzustellung in den smart Kofferraum künftig an jeden Fahrzeugstandort. Weitere Vorteile: Fast alle Produkte von jedem Shop können bestellt werden. Der Kunde kann bis kurz vor der Auslieferung bestimmen, wann und wohin das Paket transportiert werden soll. Dazu findet ein neuer Pilotversuch zusammen mit dem Kooperationspartner Liefery in Hamburg statt.

weiterlesen

smart mit ready to drop und pacTris auf der IFA 2016

Im Rahmen der IFA 2016 in Berlin zeigte Dr. Dieter Zetsche während seiner Präsentation wie sich das Auto der Zukunft mit entsprechenden Services in unseren Alltag integriert. In diesem Zusammenhang wurde neben den Neuerungen bei Mercedes auch die App pacTris und das bereits bekannte Konzept “ready to drop” vorgestellt.

weiterlesen