Ist er der smart BRABUS Nachfolger?

Kaum hat man vor wenigen Tagen die smart #1 Serienversion erstmals öffentlich präsentiert, ist in China nun schon die kommende Performance-Variante der neuen smart-Generation geleakt.

Die Performance-Variante des smart #1

Die Performance-Variante von smart erhält an der Front eine neue Motorhaube mit zusätzlichen Lufteinlässen, einen smart-Schriftzug in Mattgrau sowie leicht neu gestaltete Lufteinlässe an den Seiten des Stoßfängers sowie einen durchgehenden “Kühlergrill” mit einer zusätzlichen roten Lippe an der Unterseite. Ob man das Modell wieder als”BRABUS”-Variante anbieten wird ist noch nicht klar, da die smart-BRABUS GmbH zum 31.12.2021 aufgelöst wurde.

Seitlich zeigt sich das Modell mit abgedunkelten Scheiben, schwarzen Türgriffen, rote Spiegel sowie einen roten Dach. Zusätzlich zeigt sich ein roter Streifen an den Türen sowie sportliche Aero-Räder mit größeren roten Bremssättel. Interessant ist am Heck aber auch die ungewöhnliche Position einer Rückfahrkamera am Dach.

Allradantrieb mit rund 400 PS

Der smart #1 “Brabus” erhält Allradantrieb mit zwei Elektromotoren und einer kombinierten Leistung von rund 400 PS. Dabei sollte der hintere Motor die gewohnten 272 PS zusteuern, was den Antrieb auf der Vorderachse auf 128 PS bringt.

Bilder: Weibo/Jason Ferrari

– Dieser Beitrag wurde zuerst veröffentlicht auf: MBpassion.de –

Veröffentlicht von Martin

Martin ist Blogger bei smartpit.de und diversen anderen Blogs. Gründer der smart forfour Community 44forum.de und smart enthusiast der ersten Stunde.

Eine Antwort zu “Ist er der smart BRABUS Nachfolger?”

  1. Sorry, dieses Auto hat nicht Wahnsinnig viel besonderes im Aussendesign. Denke nicht das das ein Renner wird. Wünsche aber Geely Erfolg und schön das Sie den Smart neu gelaunch haben.
    Als Auto Platz, Antrieb, reichweite ist er sicher up to time. Aber es gibt heute viele
    Andere Hersteller, die das auch können.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.