smart #1: Es gibt wieder einen BRABUS

Die Kleinwagenmarke #smart hat nun erstmals offizielle Bilder seines smart #1 BRABUS Modells veröffentlicht und führt die 20-jährige Zusammenarbeit zwischen smart und BRABUS so fort.

smart #1 BRABUS

Die neue smart-Variante zeigt sich mit exklusiven BRABUS Exterieur- und Interieur-Designelementen – kombiniert mit zahlreichen Sonderausstattungen von smart. Das Premium-Performance-Styling sorgt für ein aggressivere Optik, wobei der neue Heckspoiler, 19″ Dynamo-Felgen sowie ein sportlicheres Frontdesign für mehr Aufmerksamkeit sorgen soll.

Noch keine offiziellen Details zur Mehrleistung

An der Front zeigt sich ein roter Kühlergrill mit zusätzlichen Lufteinlässen am Stoßfänger (wie bereits vorab im Leak gezeigt), das Interieur erhält ein Leder-/Alcantara-Lenkrad, die Sitze und die Kopfstützen erhalten ein Mikrofaser-Wildleder mit BRABUS Designnähten und roten Sicherheitsgurten. Zusätzlich erhält das Fahrzeug spezielle Sonnenblenden und Metallpedale.

smart selbst gibt noch keine Details zur Modifikation des Antriebs bzw. zu einer Leistungssteigerung bekannt, wonach aber fest zu rechnen ist. Nach unseren Informationen soll das Fahrzeug über 315 kW (428 PS) verfügen, was vermutlich über einen zweiten E-Motor und Allradantrieb umgesetzt wird. Die Serienvariante des smart #1 verfügt hingegen nur über Hinterradantrieb mit 200 kW / 272 PS.

Smart-Chefdesigner Kai Sieber: „Die BRABUS Ausstattungslinie des smart #1 knüpft nahtlos an die Historie der beiden Marken an. Das Design hebt sich durch ein Bodykit mit Performance-inspirierten, ausdrucksstarken Spoilern an Front und Heck sowie spezifischen Seitenschwellern deutlich von anderen smart #1-Ausstattungs-linien ab. Eigene Felgen, die klassischen BRABUS roten Akzente im Exterieur und die spezifische Interieurlinie runden das Auto ab.

– Dieser Beitrag wurde zuerst veröffentlicht auf: MBpassion.de –

Veröffentlicht von Martin

Martin ist Blogger bei smartpit.de und diversen anderen Blogs. Gründer der smart forfour Community 44forum.de und smart enthusiast der ersten Stunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.