[Gerücht] car2go startet auch in Berlin

car2go soll laut Berichten von blog.mercedes-benz-passion.com nun auch in Berlin starten. Wie wir ja hier und hier schon berichteten, baut Daimlers Tochter car2go gerade fleißig aus, nun also auch die Hauptstadt.

Genau wie in Düsseldorf stößt car2go durch  driveNow von BMW und Sixt auf bereits vorhandene Konkurrenz, man scheue sich vor Konkurrenz nicht, sagte der Pressesprecher.

Genaue Infos sollen heute erst im Laufe des Tages kommen, es ist aber die Rede von der bislang größten Flotte. Ob auch hier ausschließlich smart fortwo electric drive zur Verfügung gestellt werden, oder ob es eine “gemischte” smart-Flotte geben wird, ist noch nicht bekannt.

Quelle: blog.mercedes-benz-passion.com

Eine Antwort zu “[Gerücht] car2go startet auch in Berlin”

  1. […] Gestern war es noch ein Gerücht, jetzt ist es offiziell: car2go kommt auch nach Berlin. In Berlin wird die weltweit größte car2go-Flotte unterwegs sein, 1.000 smart fortwo werden ab Ende April in Berlin zur Verfügung stehen. Vorerst werden allerdings ausschließlich konventionelle Fahrzeuge eingesetzt werden, welche dann schrittweise gegen Elektrofahrzeuge ausgetauscht werden. Scheinbar konnten in der kurzen Zeit nicht ausreichend smart fortwo electric drive ausgeliefert werden, so dass car2go sich für diesen Schritt entschied. […]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.