Daumenkino auf Twitter – smart Argentina

Vor einiger Zeit haben wir mal smart UK für ihre vielen Angebote und News im Internet gelobt. Nun hat smart Argentinien nachgezogen, und eine Art Daumenkino auf Twitter veröffentlicht. Das Ganze einmal in ein nettes Video verpackt, und fertig ist ne kleine Social-Media-Aktion.

Hier gelangt ihr zum Twitter-Account von smart Argentina.

Es ist schnell zu sehen, das hier ne Menge Arbeit drin steckt, mich begeistern solche Aktionen. Leider ist smart Deutschland hier noch etwas hintendran, auf Twitter und Google+ ist smart Deutschland gar nicht vertreten. Auf der smart Deutschland-Facebookseite kommen dafür regelmäßig neue Einträge, aber auch hier hat smart UK die Nase vorn. Auf Youtube gibt smart Deutschland dafür richtig Gas. Egal ob smart.studio, Werbung oder Teaser für Veranstaltungen, hier wird alles verwurstet.

Top Gear und der smart fortwo

Ich hoffe doch mal, das jeder von euch die Sendung Top Gear kennt. Das ist ein absolutes Muss für jeden, der Auto mag und Humor hat. Die drei Moderatoren bestechen durch beißenden schwarzen Humor und eine eher rabiate Testweise der Autos.

So haben die Jungs ein Fußballturnier mit smart fortwos durchgeführt, ähnlich der Autoball-WM von TV Total. Leider habe ich die komplette Sendung nicht gefunden, aber hier sind ein paar Ausschnitte:

Ich würde das auch gerne mal machen, allerdings lieber nicht mit meinem eigenen fortwo 😉

Wir basteln uns nen smart

Wer von smarts nicht genug bekommen kann, kann sich jetzt einen basteln. Egal ob fortwo, forfour oder roadster, ausmalen, ausdrucken, zusammenkleben. Dieses Angebot kommt von smart UK, das Lenkrad ist also rechts und das hintere Nummernschild ist gelb, ich finde es trotzdem ne witzige Idee, und ein schöner Zeitvertreib.

Ich habe meinen smart mal erstellt, mal sehen, wann ich dazu komme, diesen auch auszuschneiden und zusammenzubasteln.

Hier gehts los: https://cutout.thesmart.co.uk/

Wie parkt man einen smart?

So nicht… Man muss zur Entschuldigung des Fahrers sagen, dass die Parklücke nun wirklich winzig war, und der fortwo gerade nach hinten doch recht übersichtlich ist… 😉

Quelle: autoblog.com