smart times 2012 – smart Parade

Das Highlight der smart times war auch diesmal wieder die smart Parade. Auf über 60 km bot die festgelegte Strecke allerhand Sehenswürdigkeiten und Highlights. Während beim ersten Zwischenstop der smart-Schriftzug mit Autos nachgebildet wurde, ging es später durch einen Containerhafen, Industriegebiete aber auch durch ländliche Gegenden.

smart times 2012 - smart Parade

Zu Beginn lief es ein wenig schleppend, im weiteren Verlauf konnten wir aber ganz schön Gas geben. Insgesamt waren tatsächlich 1.114 Fahrzeuge dabei, das ist ein neuer Rekord. Schaut euch auch das offizielle Video von smart an, wir sind tatsächlich auch kurz im Bild.

Danach sind wir direkt zum Mercedes Service Truck gefahren, um meinen smart kurz durchzuchecken. Bis auf die Tatsache, dass die Bremsflüssigkeit demnächst mal getauscht werden sollte, ist glücklicherweise alles in Ordnung.

Eine Antwort zu “smart times 2012 – smart Parade”

  1. […] smart times, natürlich gibt es auch dieses Jahr wieder eine smart Parade. Ziel ist ganz klar, den letztjährigen Rekord zu brechen. Auf der Route wird ein Corso-Fest gefeiert, hier gibt es Live-Musik und Schweizer […]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.