smart der Woche (KW 24)

Unseren smart der Woche haben wir dieses Mal Jens von rad-ab.com zu verdanken. Jens hat den smart fortwo 450 auf der AMI 2012 in Leipzig entdeckt, bei der wir ja leider durch Abwesenheit glänzen mussten.

Der Bastler hat aus seinem fortwo 450 einen Dragster-Racer gemacht, mit dem er wohl den einen oder anderen auf der viertel Meile alt Aussehen lässt.

Der smart-Dragster bringt lockere 3.500 Pferde bei 9.600 Umdrehungen auf die Straße, damit benötigt der Ofen gerade 0,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Auf der 1/4 Meile erreicht der fortwo dann 261 mph (420 km/h). Das sind beängstigende Zahlen und qualifizieren den Dragster somit zum smart der Woche!

smart fortwo Dragster

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende!

smart der Woche (KW 23)

Und schon wieder ist es Freitag, Zeit für den smart der Woche. Ich sag mal so: Na na na na na na na na Batsmart! Das ist mit Abstand der coolste smart, den ich je gesehen habe. Der smart fortwo 451 wurde komplett zum Batmobil umgebaut. Vorgestellt wurde der Batsmart 2008 oder 2009, leider gibt es keine neueren Fotos oder Videos. Schaut euch die Fotogallerie und das Video an, einfach nur Geil!

Batsmart

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende!

smart der Woche (KW 22)

Und wieder ist eine Woche geschafft, Zeit für den smart der Woche. So wie letzte Woche ist es auch diesmal ein smart fortwo 450 geworden. Technisch wurde hier nicht viel verändert, der Hobel wurde allerdings neu foliert. Ein italienischer Folier nutzt den fortwo offensichtlich zu Werbezwecken und hat den fortwo entsprechend auffällig gestaltet. Auf einer Flecktarn-Basis ist ein Totenkopf mit Stahlhelm zu sehen. Martialisch? Vielleicht! Aber der Wagen sticht ins Auge und fällt auf, der Zweck ist also erfüllt.

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende!

smart der Woche (KW 21)

Es ist Freitag, also Zeit, einen neuen smart der Woche zu küren. Diesmal ist es ein fortwo 450, der “leicht” modifiziert wurde. Es hört sich sehr nach einem Hayabusa-Motor an, welcher da den fortwo antreibt. Rennauspuff, ein paar Änderungen am Fahrwerk und fertig ist der smart-Racer.

Leider ist die Videoqualität sehr schlecht, trotzdem sind einige Szenen sehr beeindruckend. Have fun!

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende!

smart der Woche (KW 20)

Und wieder ist es Freitag, und wieder küren wir unseren smart der Woche. Diesmal haben wir uns für einen fortwo 451 mit beleuchteten Felgen entschieden. Das Video wurde in den USA gedreht, es ist natürlich unvorstellbar, dass sowas bei uns zugelassen wird. Der deutsche TÜV ist hier doch eher tuning-resistent. Obwohl auch ich kein Fan von verbastelten Tuning-Karren bin, sehen die beleuchteten Felgen wirklich stylisch aus, und haben es somit zum smart der Woche geschafft.

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende!

smart der Woche (KW 19)

Unser smart der Woche ist diesmal der smart fortwo Facelift 2012, da dieser morgen in den smart-centern vorgestellt wird. Obwohl das Facelift hier und da auf Kritik gestoßen ist, uns gefällt es ganz gut.

Was hat sich denn nun genau geändert?

  • Der Kühlergrill wurde vergrößert
  • Das smart-Logo wurde vergrößert und befindet sich nun auf dem Kühlergrill
  • Die Frontschürze wurde überarbeitet
  • Das LED-Tagfahrlicht ist nun waagerecht angeordnet
  • Die Seitenschweller wurden vergrößert
  • Die Heckschürze wurde überarbeitet
  • Drei neue Alu-Felgen sind verfügbar
  • Mehr Farben (u.a. Anthrazit matt)
  • Neue Farb-Linie im Innenraum (Kristallgrau)

Der fortwo electric drive, welcher ja auch im Laufe des Jahres erhältlich sein soll, beinhaltet natürlich bereits das Facelift.

Wir werden selbst zum smart-center unseres Vertrauens fahren und ein paar Bilder machen. Vielleicht können wir ja hier und da noch ein paar Zusatz-Infos abgreifen.

smart fortwo Facelift 2012

Das neue Sondermodell smart fortwo edition sharpred gibt sich morgen ebenfalls die Ehre. Auch wenn rot nicht meine Farbe ist, kann ich nur sagen: Leider geil! Der sharpred ist komplett in schwarz gehalten und erhält (wie der Name schon sagt) deutliche rote Akzente. Die restliche Ausstattung ist der passion-Edition sehr ähnlich, also Klimaanlage, elektrische Fensterheber und Panoramadach. Obendrauf gibt es Ledersitze und  schwarze Alu-Felgen in 175/55 vorn und 195/50 hinten. Der sharpred ist wahlweise mit 52-kW-mhd-Benzinmotor oder 62-kW-Benzinmotor erhältlich. Wer am sharpred interessiert ist sollte sich beeilen, die Edition ist auf 1.800 Fahrzeuge limitiert.

smart fortwo sharpred

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende!

smart der Woche (KW 17)

Und wieder ist es Freitag, und wieder stellen wir unseren smart der Woche vor. Ich weiß nicht, warum der Besitzer offensichtlich der Meinung war, sein crossblade sähe zu langweilig aus. Auf jeden Fall hat er daraus nen Mini-Ferrari gemacht und sich so die Auszeichnung als smart der Woche verdient.

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende!

smart der Woche (KW 16)

Diesmal haben wir den smart fortwo des Auskenners. Er hat die Fotos ursprünglich auf motor-talk.de veröffentlicht, und uns freundlicherweise gestattet, dass auch wir die Bilder veröffentlichen dürfen.

Nachdem er sich offensichtlich an seinem silbernen fortwo satt gesehen hat, ließ er den Würfel in schwarz-matt folieren. Das Ergebnis ist wirklich gelungen. Der Folierer hat hierfür ca. 600 Euro verlangt, was nach meinen Erfahrungen wirklich ein super Preis ist.

Der fortwo sieht in matt-schwarz einfach super aus, und durch die Folierung ist der darunterliegende ist der originale Lack geschützt. Als Alternative zur Folierung haben wir übrigens vor ein paar Tagen die Gummierung vorgestellt.

 

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende!

smart der Woche (KW 15)

Ab jetzt werden wir wöchentlich den smart der Woche vorstellen. Wir haben schon mehrere Fotos und Videos gesammelt, und suchten immer nach ner Gelegenheit, die Hobel vorzustellen. Dies passiert ab jetzt jeden Freitag.

Diese Woche beginnen wir mit nem richtigen Oldschool-fortwo. Holzapplikationen und Weißbandreifen, was will man mehr.

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende!