smart times 2015: 1400km mit dem electric drive

Wer dieses Jahr in Budapest zu Gast war, hat sicher auch von der verrückten Idee bzw. Reise von Ralf gehört. Ralf ist zweiter Vorstand des smart-club Deutschland e.V. und hatte für die smart times 2015 in Budapest eine ganz besonders verrückte Idee. Die Anreise von Hamburg nach Budapest (knapp 1400km) will er rein elektrisch mit seinem smart fortwo electric drive cabrio zurücklegen.

weiterlesen

Werbung: Drag Race

Mal wieder beweist smart Humor, wie schon hier oder hier. Nun hat smart Canada den fortwo ed gegen einige Supersportwagen antreten lassen. Das Ergebnis? Seht selbst…

Video: Big city cars

Nachdem smart vor ein paar Tagen die neuen Modelle bereits ein wenig angeteasert hat, beweist smart nun wirklich eine Menge Humor.

Big city car

Was ist das vorherrschende Bild in den Innenstädten? Man sollte doch meinen, dass hier Stadtautos wie der smart, VW up!, Toyota Aygo, etc. dominieren. Aber auf meinem täglichen Weg zur Arbeit in Köln bietet sich leider ein anderes Bild. Q7, Touareg und Cayenne quetschen sich durch die Kölner Straßen, nehmen jeweils 1,5 Parkplätze in Parkhäusern ein und sind im Normalfall mit genau einer Person besetzt.

Nun hat auch smart diesen Trend erkannt und die Idee aufgegriffen.

Respekt, nach meinem Favoriten (Offroad) hat smart wieder einmal eine Menge Humor bewiesen.

Übrigens, fühlt sich sonst noch jemand an Produktvorstellungsvideos von Apple erinnert?

Während ich diesen Artikel schreibe, wurde das zweite Video dazu veröffentlicht. Erreicht leider nicht ganz den ersten Teil, aber trotzdem ganz nett.

Am 17.07.2014 werden in Berlin die neuen Modelle vorgestellt, wir werden natürlich über alles berichten. Wir sind gespannt, ob die Produktpalette neben dem neuen fortwo und dem forfour auch um den forXXXXL erweitert wird. 😉

car2go – Auto geklaut

Im Moment sind „smarte“ News absolute Fehlanzeige, rund um smart passiert derzeit mal wirklich gar nichts. Gestern bin ich aber über ein Video gestolpert, dass ihr euch unbedingt anschauen solltet.

Ein Vater fährt mit seiner kleinen Tochter zum ersten Mal mit einem car2go-smart, die Kleine ist allerdings der Meinung, ihr Vater hätte das Auto geklaut. Dann legt das Mädchen los, und erklärt dem Vater sehr energisch, dass sie dafür nicht ins Gefängnis geht. Schaut euch das Video an, und dann erklärt mir mal, wie er während der Fahrt das Handy so ruhig halten konnte.