News

Vorstellung ebike, fortwo facelift 2012 und Sondermodell sharpred

Wir haben bereits vor ein paar Tagen darüber berichtet, heute wurden das ebike, der smart fortwo samt Facelift 2012 und das Sondermodell smart fortwo edition sharpred offiziell in den smart Centern vorgestellt. Ich war natürlich vor Ort und habe einige Fotos gemacht.

smart ebike

Das ebike war in dark grey matt mit Akzentteilen in flame orange ausgestellt, allerdings ist das Elektro-Fahrrad auch in crystal white mit Akzentteilen in electric green verfügbar. Der Verkaufspreis liegt bei knapp 2.900 Euro. Weitere Informationen bekommt ihr auf unserer ebike-Seite.

smart ebike Vorstellung

smart fortwo Facelift

Die große Attraktion des 2012er Facelift des smart fortwo ist irgendwie an mir vorbei gegangen. Hier nochmal die Änderungen im Überblick:

  • Vergrößerter Kühlergrill
  • smart-Logo wandert von der Serviceklappe auf den Kühlergrill
  • Das LED-Tagfahrlicht ist nun waagerecht angeordnet
  • Seitenschweller und Heckschürzen sind nun deutlich prägnanter
  • Drei neue Felgen stehen zur Auswahl
  • Es sind nun insgesamt sieben Farbtöne verfügbar
  • Beim BRABUS tailor made sind sechs weitere Verdeckfarben fürs Cabrio verfügbar
  • Neues Innenraum-Paket Kristallgrau
Sehr auffällig ist die Vergrößerung des Kühlergrills und die Positionierung des smart-Logos auf dem Kühlergrill. Die restlichen Änderungen stechen kaum ins Auge und sind nur bei genauer Betrachtung zu erkennen. Gerade die vergrößerten Schweller wirkten auf mich in den Pressefotos eigentlich ziemlich markant, im „echten Leben“ ist der Unterschied zum nun alten fortwo kaum merkbar.

smart fortwo facelift 2012

smart fortwo edition sharpred

Der sharpred baut auf dem Facelift des 2012er fortwo auf. Der sharpred ist komplett in schwarz gehalten und erhält (wie der Name schon sagt) deutliche rote Akzente. Die restliche Ausstattung entspricht der passion-Edition, also Klimaanlage, elektrische Fensterheber und Panoramadach. Obendrauf gibt es Ledersitze und  schwarze Alu-Felgen in 175/55 vorn und 195/50 hinten. Der sharpred ist wahlweise mit 52-kW-mhd-Benzinmotor oder 62-kW-Benzinmotor erhältlich. Wer am sharpred interessiert ist sollte sich beeilen, die Edition ist auf 1.800 Fahrzeuge limitiert.

smart fortwo sharpred

jung@smart

Und da das noch nicht genug ist, startete heute das Gebrauchtwagenprogramm jung@smart. Das Programm ist bereits bei vielen smart Centern verfügbar. Bei jung@smart werden Gebrauchte zu Neuwagenkonditionen angeboten. So ist eine Zwei-Jahresgarantie inklusive, der Wagen ist für min. 21 Monate von der Hauptuntersuchung befreit und der erste Service ist nach sechs Monaten bzw. 7.500 Kilometern fällig. Obendrein bietet die Mercedes-Benz Bank einen effektiven Jahreszins von 4,44% für Finanzierungen an. Darüber hinaus ist noch ein Privatleasing plus ein Komplettpaket aus Leasing und Versicherung zum monatlichen Fixpreis erhältlich. Abgerundet wird das Angebot mit der smart Autoversicherung zu günstigen Prämien.

Zusätzlich habe ich hier und da noch ein paar Schnappschüsse gemacht, auch diese will ich euch natürlich nicht vorenthalten.

smart Center Impressionen

Discussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pingbacks & Trackbacks

  1. Deutscher Auto Blogger Digest vom 12.05.2012 › "Auto .. geil"