smartpit.de

smart times 2014 – Gelände & Ankunft Road Trip

Am Montag war es soweit, wir sind in Cascais angekommen. Unser erster Weg führte uns natürlich zum Gelände der smart times. Eine wirklich klasse Location mit sehr freundlichen Bewohnern – hier haben die Besucher der letzten smart times die richtige Wahl getroffen.

Die Ankunft in Portugal hat uns erstmal die Augen geöffnet, hier ist ja tatsächlich eine andere Zeitzone. Vorher haben die angegebenen Zeiten wie z.B. beim Flug auch keinen Sinn ergeben. Wenn man sich halt mal nicht schlau macht über das Land, in das man reist. 😉

Nachdem wir unsere Sachen kurz im Hotel abgeliefert haben, sind wir direkt mit unserem Leih smart zum Veranstaltungsgelände gefahren. Es laufen die letzten Vorbereitungen, aber im Großen und Ganzen ist das Gelände so gut wie fertig aufgebaut und präpariert.

Die Location direkt am Strand ist wirklich schön gewählt. Kaum angekommen macht sich Urlaubs-Feeling breit.

Kurz nach uns kam auch der Road Trip am Veranstaltungsort an. Auf Grund der Entfernung, wurde ja entweder der Transport des eigenen smarts per LKW, eine Anreise z.B. per Flugzeug in Verbindung mit der Leihe eines smarts vor Ort, oder eben die Anreise mit dem eigenen smart auf einem Road Trip angeboten. Anfangs hörte sich das Ganze auch für uns sehr verlockend an, jedoch haben wir bei über 20 Stunden reiner Fahrzeit dann doch gepasst.

Dies haben sich wohl einige andere auch gedacht, am Ende fuhren leider nur ca. 25 Fahrzeuge den Road Trip mit. Diese waren jedoch offensichtlich sehr begeistert und hatten eine Menge Spaß unterwegs.

Abends gab es dann ein BBQ exklusiv für die Road Trip Teilnehmer. Nach drei Tagen mehr oder weniger durchgehend im Auto, war den meisten Teilnehmern aber eher nach Schlafen zumute, der erste Abend ging also verhältnismäßig früh zu Ende.