News

smart times 2013 – Die Bewerber für 2014 im Überblick

Die smart times ist erst vor wenigen Stunden gestartet, schon ist der Wahlkampf für 2014 in vollem Gange. Wir haben uns die Bewerber mal genauer angesehen und geben euch einen kurzen Überblick.

IMG_4451

Wien, Österreich

Wien, eine der Kulturhauptstädten Europas, wenn nicht sogar der ganzen Welt. Hier trifft Geschichte und Tradition auf Moderne. Leider haben die Wiener kein genaues Programm präsentiert (bisher zumindest), daher können wir kaum etwas dazu sagen.

Unsere Meinung: Wien hat sich einen blöden Zeitpunkt ausgesucht, direkt nach Luzern. Für uns sind hier die Ähnlichkeiten zu groß, daher gibt es leider keine Stimme von uns.

IMG_4618

Brighton, UK

Linksverkehr, die Queen und warmes Bier, daraus besteht England für die Meisten. Das die Insel deutlich mehr zu bieten hat, möchte Brighton beweisen. An der Südküste Englands gelegen, sorgt der Golfstrom für südliches Klima, sogar Palmen gibt es hier.

Unsere Meinung: Brighton haben wir große Chancen eingerechnet, weil England mal etwas ganz anderes ist. Auch die Anfahrt durch den Eurotunnel ist sicherlich spannend. Vor allem gehen wir davon aus, dass England deutlich bezahlbarer wäre als Luzern oder Wien.

IMG_4561

Cascais, Portugal

Von Deutschland ca. 2.300 Kilometer entfernt, bietet Portugal mit Abstand die längste Anfahrt, aber sicherlich auch die schönste und spannendste Location. Durch die übermäßig lange Anfahrt haben sich die Portugiesen etwas besonderes einfallen lassen, ihr fliegt gemütlich nach Portugal, euer smart wird auf einem LKW gebracht. Die Lieferung eures Autos, der Flug und fünf Nächte in einem 4-Sterne Hotel gibt es für gerade einmal 320 Euro. Günstigere Angebote gibt es, wenn ihr statt ins Hotel auf einen Campingplatz geht.

Unsere Meinung: Billiger und komfortabler kommt ihr nicht nach Portugal, ihr könnt ein paar schöne Tage am Strand genießen, ohne euren smart mit der langen Anfahrt über Gebühr zu belasten. In unseren Augen mit dem Angebot der absolute Top-Favorit. Allerdings kommen schon leichte Zweifel auf, ob die Portugiesen das Vorhaben organisiert bekomemn.

IMG_4446

Fazit

Alle drei Locations bieten spannende Möglichkeiten und haben alle einen Reiz. Leider sticht Portugal mit dem Angebot der Zu- und Rückführung eures Autos absolut heraus, und wird vermutlich das Rennen machen. England sehen wir auf einem guten zweiten Platz, leider vermuten wir Wien abgeschlagen auf dem dritten Platz.

Tags:

Discussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pingbacks & Trackbacks

  1. smart times 2013 - The smart times 2014 goes to... | smartpit.de