Testbericht

smart-Test aus Österreich

Ja, auch unsere südlichen Nachbarn sind auf den smart gekommen. Niki Lauda ist ja schon seit längerem smart-Botschafter (obwohl ich nicht glaube, dass er all zu oft smart fährt). Die Oberösterreichischen Nachrichten sind den smart fortwo „NightOrange“ gefahren und haben ein rundum positives Feedback gegeben.

Der Autor bezeichnet den fortwo wie folgt:

Small is beautiful, sparsamer Motor, ideales Stadtfahrzeug

Als Minuspunkt kommt das alt-bekannte Problem, die Schaltpausen laden zum fleißigen Nicken ein. Wenn ich nach wie vor finde, dass hier einiges verbessert wurde, die Schaltpausen sind einfach zu lang.

Zum gesamten Artikel gehts hier.

Bildquelle: media.daimler.com

Tags:

Discussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.