smartpit.de

smart Major Hamburg 2016

Die internationale Beach-Volleyball Elite kommt nach Hamburg – und smart ist erneut Titelsponsor. Das smart Major Hamburg verspricht wieder ein internationales Spitzenevent des Sports zu werden. Die besten Beach-Volleyballer/innen der Welt werden hier vom 7. bis 12. Juni um ein Gesamtpreisgeld von 800.000 US-Dollar spielen. Und die Besucher dürfen jubeln: der Eintritt ist frei.

Die Marke smart beweist seit vielen Jahren Sprungkraft und Dynamik im Beach-Volleyball: Seit 2004 präsentiert sich smart als wichtiger strategischer Partner im internationalen Beachvolleyball-Sport. Wichtige Faktoren für das Engagement sind der Lifestylecharakter dieser olympischen Sportart und das urbane Umfeld, das Marke und Sportart vereint.

Neben der nationalen smart beach tour ist smart international auf der World Tour in Hamburg und Klagenfurt vertreten und unterstützt als Official Car Partner die Europameisterschaft in Biel, Schweiz. Auch beim Team-Sponsoring ist die Marke smart mit elf Teams in der Weltspitze vertreten. Darunter sind Laura Ludwig/Kira Walkenhorst (GER) und Paolo Nicolai/Daniele Lupo (ITA), die frischgebackenen EuropameisterInnen, sowie Karla Borger/Britta Büthe (GER) die sich die Bronzemedaille erkämpften. Des Weiteren sind die Olympiasieger Julius Brink und Jonas Reckermann wichtige Markenbotschafter für smart.

Beim smart Major Hamburg nehmen alle vier deutschen Damen-Nationalteams teil: neben den Hamburgerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst auch Katrin Holtwick und Ilka Semmler, Karla Borger und Britta Büthe sowie Julia Sude und Chantal Laboureur.

„Beachvolleyball und unser neues smart fortwo cabrio sind ein perfektes Team und bringen Lebensfreude in die Stadt“, so Michael Schaller, Leiter Marketingkommunikation und Markenmanagement smart. „Das neue smart fortwo cabrio sorgt für besonders viel Fahrspaß bei Sonnenschein. Man kann das emotionale Lebensgefühl sofort spüren. Hier liegen die Parallelen zu unserem Engagement im Beachvolleyball. Das smart fortwo cabrio ist wie unsere Athleten: Antrittsstark und sehr wendig. Wir freuen uns auf einen fairen und tollen Kampf um die Medaillen und freuen uns, den Besuchern unser neues Produkt zu zeigen.“

Bei kostenlosen Probefahrten mit dem neuen smart fortwo cabrio kann sich jeder Besucher vor Ort von den Qualitäten des neuen Modells überzeugen und sich umfangreich beraten lassen. Das neue Produkt wird erstmals bei einem internationalen Beachvolleyballevent zur Testfahrt angeboten. Mit einem Knopfdruck lässt sich das Textilverdeck in zwölf Sekunden vollautomatisch öffnen – und zwar sogar während der Fahrt bis zur Höchstgeschwindigkeit. Oder er wird zum Cabriolet mit komplett geöffnetem Verdeck. So lässt sich das Frischluftvergnügen an Wetter, Lust und Laune anpassen. Diese Flexibilität, ermöglicht durch das „tritop“ Faltverdeck und die herausnehmbaren Dachholme, ist eine Besonderheit nicht nur in diesem Segment. Das neue smart fortwo cabrio ist nicht nur das einzig echte Cabrio in seiner Fahrzeugklasse, es verfügt auch über die markentypische Handlichkeit – mit 6,95 m sind Wendemanöver extrem einfach.

Quelle: Daimler AG