smart on stage

smart der Woche (KW 19)

Unser smart der Woche ist diesmal der smart fortwo Facelift 2012, da dieser morgen in den smart-centern vorgestellt wird. Obwohl das Facelift hier und da auf Kritik gestoßen ist, uns gefällt es ganz gut.

Was hat sich denn nun genau geändert?

  • Der Kühlergrill wurde vergrößert
  • Das smart-Logo wurde vergrößert und befindet sich nun auf dem Kühlergrill
  • Die Frontschürze wurde überarbeitet
  • Das LED-Tagfahrlicht ist nun waagerecht angeordnet
  • Die Seitenschweller wurden vergrößert
  • Die Heckschürze wurde überarbeitet
  • Drei neue Alu-Felgen sind verfügbar
  • Mehr Farben (u.a. Anthrazit matt)
  • Neue Farb-Linie im Innenraum (Kristallgrau)

Der fortwo electric drive, welcher ja auch im Laufe des Jahres erhältlich sein soll, beinhaltet natürlich bereits das Facelift.

Wir werden selbst zum smart-center unseres Vertrauens fahren und ein paar Bilder machen. Vielleicht können wir ja hier und da noch ein paar Zusatz-Infos abgreifen.

smart fortwo Facelift 2012

Das neue Sondermodell smart fortwo edition sharpred gibt sich morgen ebenfalls die Ehre. Auch wenn rot nicht meine Farbe ist, kann ich nur sagen: Leider geil! Der sharpred ist komplett in schwarz gehalten und erhält (wie der Name schon sagt) deutliche rote Akzente. Die restliche Ausstattung ist der passion-Edition sehr ähnlich, also Klimaanlage, elektrische Fensterheber und Panoramadach. Obendrauf gibt es Ledersitze und  schwarze Alu-Felgen in 175/55 vorn und 195/50 hinten. Der sharpred ist wahlweise mit 52-kW-mhd-Benzinmotor oder 62-kW-Benzinmotor erhältlich. Wer am sharpred interessiert ist sollte sich beeilen, die Edition ist auf 1.800 Fahrzeuge limitiert.

smart fortwo sharpred

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende!

Discussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pingbacks & Trackbacks

  1. Deutscher Auto Blogger Digest vom 11.05.2012 › "Auto .. geil"