News

Rückrufaktion für smart fortwo 451

Wie wir gerade erfahren haben, muss smart einige fortwo zurückrufen, da die Befestigungsschrauben der Bremssattelhalterung wohl nicht korrekt festgezogen wurden. Betroffen sind fortwo, die zwischen dem 28.02.2012 und dem 06.03.2012 hergestellt wurden, es handelt sich also um Modelle mit dem Facelift.

Weltweit sollen 942 Fahrzeuge betroffen sein, in Deutschland immerhin 480 fortwo. Die Halter werden demnächst vom Kraftfahrt-Bundesamt angeschrieben.

Discussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pingbacks & Trackbacks

  1. Deutscher Auto Blogger Digest vom 05.09.2012 › "Auto .. geil"