smartpit.de

MirrorLink® und weitere Ausstattungsdetails für den fortwo und forfour

Viele frische Farben und neue praktische Ausstattungsdetails sind demnächst für smart fortwo und smart forfour erhältlich. Außerdem startet die umfassende Smartphone-Integration per MirrorLink®. Die Verkaufsfreigabe erfolgt ab 3. Juli: Ausgeliefert werden die ersten Fahrzeuge im September.

smart setzt auf konsequente Smartphone-Integration: Zum neuen Modelljahr umfasst das smart Media-System den MirrorLink® Standard. Damit lassen sich kompatible Smartphones ins Fahrzeug integrieren und Smartphone-Inhalte auf den Bildschirm des smart fortwo und smart forfour spiegeln.

Unterstützt werden bei MirrorLink® aktuell die Apps MIROAMER® (Internetradio und Musikentertainment), Audioteka® (Hörbücher) sowie COYOTE® (community-basierte Echtzeit-Verkehrsinformationen). Weitere Apps folgen. MirrorLink® ist ein von einem Konsortium aus Fahrzeug- und IT‑Firmen entwickelter Standard, der auf eine genormte Schnittstelle zur Übertragung von Displayinhalten und Steuerbefehlen setzt. Geräte und Apps werden zertifiziert.

Neue Komfortdetails, geänderte Angebotslogik

Urban Joy ist weit mehr als Fahrspaß in der Stadt, begünstigt durch kompakte Maße, kleine Wendekreise und antrittsstarke Heckmotoren: Zum unvergleichlichen smart Lebensgefühl tragen seit jeher viele im Alltag sehr nützliche Ausstattungsdetails bei. Zum neuen Modelljahr hat smart die Funktionalität weiter erhöht.

Hier die wichtigsten neuen Ausstattungen bzw. geänderten Umfänge für smart fortwo und smart forfour in der Übersicht:

Neue Farben für bodypanels, tridion Sicherheitszelle und Kühlerverkleidung

Mit intensiven Außenfarben signalisieren smart fortwo und smart forfour Urban Joy bereits aus der Ferne. Zum Änderungsjahr halten neue Farben Einzug und steigern die Kombinationsmöglichkeiten von bodypanels und tridion Sicherheitszelle.

Neu verfügbare Farben für den smart fortwo sind bei den bodypanels red und black-to-yellow (metallic). Die tridion Sicherheitszelle ist jetzt auf Wunsch auch in jupiter red, lava orange (metallic) sowie graphite grey (matt) erhältlich. Ideal zu den bodypanels in black-to-yellow passt die neue Kühlerverkleidung in black-to-yellow (metallic).

Quelle/Bild: smart