smartpit.de

#GIMS2017: smart forfour crosstown edition

Als smart-Fan wird man jetzt sofort denken momentmal, einen smart crosstown gab es doch schon mal? Da war doch was! Richtig! Bereits 2005 zur IAA hat smart eine Studie Namens smart crosstown vorgestellt, damals allerdings mit innovativem Hybridantrieb. Auf dem Genfer Automobil Salon stellt smart nun einen smart forfour crosstown edition vor.

Mit der damaligen Studie hat der neue nicht mehr viel zu tun. Aber das Konzept einen Crossover für die Stadt zu bauen ist smart treu geblieben. Zum besonderen Look gehören Anbauteile in Unterfahrschutz-Optik vorn und hinten sowie veränderte Seitenschweller.

Die crosstown edition wird es mit mehreren Außenfarben geben – die Weltpremiere in Genf feiert ein Modell in graphite grey und mit schwarzer tridion Sicherheitszelle, angetrieben vom 66 kW (90 PS) starken Motor und mit 5 Gang-Schaltgetriebe.

Zahlreiche Ausstattungsdetails sind serienmäßig an Bord. Dazu zählen:

Der forfour crosstown edition kann im Juli bestellt werden. Die ersten Fahrzeuge kommen im Herbst zu den Händlern.

Quelle: Daimler AG