smartpit.de

Gerüchte zur Baureihe 453 aus Bottrop

Die Vorstellung der smart fortwo und smart forfour Brabus tailor made Modelle auf dem Genfer Automobil-Salon ist zwar nun schon wieder einige Tage her, aber der Blick nach vorne lässt ja vermuten das zur IAA 2015 nun auch endlich die finalen Brabus Modelle von smart vorgestellt werden.

Quelle: mercedes-fans.de

Erste Erlkönig Bilder gab es dazu schon Anfang Juli auf mercedes-fans.de zu sehen. Diese Bilder lassen schon einige Details vermuten.

Bisher gibt es noch relativ wenig Informationen die man wirklich zum neuen Brabus geben kann. Man geht aktuell von ca. 130PS aus welche den neuen fortwo und forfour antreiben sollen. Dies wäre zumindest eine Steigerung von ca. 40PS hingegen des aktuellen 0,9-Liter Turbomotor mit 90 PS.

Quelle: Daimler AG

Auf den Ersten Bildern der Erklönige erkennt man außerdem, dass die Stoßstage vorn die Brabus Optik bekommt und hinten entsprechend an die neue zweiflutige Abgasanlage angepasst wird. Erfahrungsgemäß werrden noch weitere Brabus Teile folgen wie z.B. eine Seitenschweller oder ein veränderter Dachkanten Spoiler. Einige Teile konnte man schon bei den tailor made Modellen erkennen.

Quelle: Daimler AG

Mit etwas Fantasie erkennt man, dass es sich bei den Felgen um die im März auf dem Automobil-Salon vorgestellten BRABUS Monoblock VIII handelt. Allerdings würde dies bedeuten, dass der Brabus zukünftig auf 16 Zoll Felgen stehen würde und nicht wie seine Vorgänger fortwo (BR451) und forfour (BR454) auf 17 Zoll. Hinter den noch etwas merkwürdig reflektierenden Felgendesign kann man ganz gut erkennen, dass die größte Motorvariante zwar etwas größere Scheibenbremsen vorn – allerdings weiterhin Trommelbremsen hinten bekommen wird.

Wir sind natürlich weiterhin gespannt welche Verändungern dann am Ende tatsächlich beim neuen Topmodell Einzug halten werden.